Die Erbschaft: Roman (German Edition) by Peter Stephan Jungk PDF

By Peter Stephan Jungk

Daniel Löw, ein in London lebender, deutschsprachiger Dichter, hat von seinem Onkel ein beträchtliches Erbe zugesprochen bekommen, das guy ihm abspenstig machen will. In einer Verfolgungsjagd, die ihn über Caracas und Miami bis nach Panama führt, kämpft Löw verzweifelt um seine Erbschaft ...
(Dieser textual content bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Show description

Continue Reading

Wolf Reuter's Bitterer Bambus (German Edition) PDF

By Wolf Reuter

Auf einer Exkursion nach Shanghai gerät die Vorstellung des jungen Wissenschaftlers André, guy könne auch persönliche Zukünfte erfolgreich planen, ins Wanken. Eine schwelende Liebe zu der eigenartig schönen Studentin Nicole bricht heftig aus. Zunächst vergeblich, dann erfüllt, endet sie dennoch jäh, als die Chinesin Yajin ihn mit rätselhafter Geste in ihren Bann schlägt.
Eine atmosphärisch dichte Entdeckungsreise in das heutige China und die Liebe zwischen West und Fernost.

Show description

Continue Reading

New PDF release: Marhaba (German Edition)

By Svenya Lang

Als junge Frau bereist Sonja auf abenteuerliche paintings die Welt. In verschiedenen Geschichten erzählt sie uns von ihren lustigen, spannenden und sehr speziellen Erlebnissen. In Mexiko trifft sie auf ihren "Prinzen", und da fängt für sie ein neues Leben an. Doch ihr grosses Glück wird am 6. November 1981 jäh zerstört und bringt Sonja in grösste Verzweiflung. Sie lernt gegen das Schicksal anzukämpfen, setzt sich grossen Gefahren aus und versucht, ihr Leben mit ihren zwei Kindern zu meistern. Svenya Lang verstand es ausgezeichnet, das wahrheitsgetreue Leben Sonjas auf berührende artwork wiederzugeben.

Show description

Continue Reading

Download e-book for kindle: Willi: Der mit der 25 am Heck (German Edition) by Cornelia Bera

By Cornelia Bera

Der König der Straße: Gestatten, Willi, Fiat Panda, gedrosselt auf 25 km/h. Zusammen mit meiner Chauffeurin heize ich durch Brandenburg! Wer braucht schon einen Porsche? Eine Erzählung über Langsamkeit.

In 15 Kapiteln berichte ich davon, wie es sich fährt, wenn guy auf 25 km/h gedrosselt wurde. Nach meiner Ankunft in der Mark Brandenburg lernte ich meine Chauffeurin und ihre Familie kennen. Und Friederike, das Fahrrad, eine echte Plaudertasche, die in der storage neben mir steht. Von meinen Erlebnissen, den Wettertücken und meinem ersten Unfall muss ich euch unbedingt erzählen. Und natürlich davon, dass neugierige Leute meine Chauffeurin oft fragen, was once die „25“ auf meinem Heck bedeutet. Mit meinen Scheinwerfern – additionally, meiner Geschichte – will ich endlich Licht ins Dunkel bringen.

Show description

Continue Reading

Download e-book for iPad: Zärtlichkeit: Höfische Galanterie als Ursprung der by Burkhard Meyer-Sickendiek

By Burkhard Meyer-Sickendiek

In den Literaturwissenschaften geht guy bis heute davon aus, dass die literarische Empfindsamkeit aus der »Emanzipation des Bürgertums im 18. Jahrhundert« (Sauder) entstanden sei. Dass diese those einer genuin bürgerlichen Gefühlskultur höchst problematisch ist, zeigt die Begriffsgeschichte der Zärtlichkeit, die schon um 1650 mit dem Erzählwerk der Madeleine de Scudéry begann. Denn eben dieses Zärtlichkeitsideal entstand nicht im Bürgertum, sondern innerhalb der noblesse de gown, des französischen Amtsadels zur Zeit des Ancien Régime. Seinen Ursprung hat die zärtliche Empfindsamkeit additionally in der höfischen Galanterie des 17. Jahrhunderts.
Vor diesem Hintergrund fragt die vorliegende Studie erstmals nach dem Verhältnis von Galanterie und Empfindsamkeit, zwei Epochen, die im Begriff der Zärtlichkeit eine bisher vollkommen unerforschte gemeinsame Schnittmenge besitzen. Die Studie entfaltet die Kulturgeschichte dieser Zärtlichkeit anhand des europäischen Theaters des 17. und 18. Jahrhunderts, welches unter dem Eindruck einer »tendresse amoureuse« (Daumas) signifikante Transformationen sowohl im Bereich der Tragödie (von Racine über Dryden und Voltaire bis hin zu Schlegel und Lessing) als auch der Komödie (von der sentimental comedy über die comédie larmoyante bis hin zum rührenden Lustspiel) durchläuft. So entsteht ein völlig neuer Blick auf die Theatergeschichte der Frühaufklärung.

Show description

Continue Reading

Download PDF by Jan R Holland: Steife Brise: Roman (German Edition)

By Jan R Holland

Jan Holland, Stricher aus Leidenschaft mit detektivischen Neigungen, bekommt ein ungewöhnliches Angebot: Im Auftrag des Eigners soll er herausfinden, welche Geheimnisse die workforce seiner Luxusjacht Jean Genet zu verbergen versucht. Zusammen mit seinem Kollegen Dennis begibt sich Jan an Bord des Schiffes, um nähere Bekanntschaft mit zehn Kerlen aus allen Teilen der Welt zu schließen, die ihm schon beim ersten Anblick das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Und da Jan gern das Angenehme mit dem Nützlichen verbindet, lässt sich vermuten, dass dies eine denkwürdige Schifffahrt werden wird.
(Rote Reihe)

Show description

Continue Reading

New PDF release: Kooperative Unterrichtsvorbereitung:

By Petra Knorr

Trotz der umfänglichen Diskussionen auf theoretischer und bildungspolitischer Ebene über Veränderungen in der Lehrerausbildung, ist dieser Bereich empirisch bislang erst wenig erforscht worden. Die vorliegende Studie leistet hierzu einen Beitrag, indem sie sich kooperativen Lernszenarien in der Ausbildung von Fremdsprachenlehrenden widmet. Im Fokus der Untersuchung stehen Gespräche von Lehramtsstudierenden, in denen gemeinsam erste Unterrichtsstunden im Fach Englisch vorbereitet werden. Das Erkenntnisinteresse richtet sich auf die in den Planungsgesprächen verhandelten Inhalte, auf die planerischen Handlungen der Studierenden sowie auf die mit der Kooperation verbundenen Lernpotentiale.

Show description

Continue Reading

Read e-book online Das Fremde im >Parzival<: Zum Text-Bild-Verhältnis in den PDF

By Wiebke Ohlendorf

Die interdisziplinäre Studie zum Text-Bild-Verhältnis geht der Frage nach, wie der Ausdruck der ‚vremde‘ in den illuminierten Handschriften des Parzival Wolframs von Eschenbach konnotiert ist.
Die sprachliche Untersuchung ausgewählter Textzeugen (Cgm 19, cpg 339 und Cod. AA ninety one) gibt Aufschluss über die Semantik der ‚Fremde‘ zwischen der Mitte des thirteen. und der zweiten Hälfte des 15. Jh. Die Bildanalyse widmet sich den zeitgenössischen stereotypen Vorstellungen von ‚vremde‘ und zeigt z.B. auf welche Weise Feirefiz als ‚heide‘ dargestellt ist. Weiterhin wird erkennbar, wie bildgestalterische Mittel quasi rhetorisch zur visuellen Umsetzung mit den semantischen Teilbedeutungen der ‚vremde‘ beitragen. Das reicht von inhaltlichen dargestellten information – etwa wenn Cundrie einen Eberzahn erhält – bis hin zu formalen Gestaltungelementen wie Farbe oder Bildaufteilung. Die Untersuchung trägt zur Forschungdsdiskussion bebilderter Handschriften bei und plädiert für die Untersuchung eines Codex als Gesamtwerk. Textuelle und bildliche Inhalte sind für die Wahrnehmung und Interpretation durch den Betrachter ebenso correct wie die Schrift, die Seitengestaltung und die gesamte Materialität.

Show description

Continue Reading